Der Aszendent im Zeichen Widder




Die Wesensart unter dem Widder ist selbst-, ichbewusst, geltungsbedürftig und auf Anerkennung und Auszeichnung bedacht. Die Anlage des Temperaments ist lebhaft, aktiv, feurig, impulsiv und unternehmungslustig. Das Benehmen ist bisweilen rau aber herzlich. Die positivste Seite ist die Begeisterungsfähigkeit für eine Idee neben dem Schwung und dem Optimismus in der Durchführung. Dies führt zu manchem Erfolg, oft zum Aufstieg insgesamt. Dieser Typus greift zu, handelt - und setzt sich oft ganz automatisch an die Spitze eines Unternehmens. Sein Optimismus kann mitreißend sein. Doch so sehr das Unbekannte lockt, dieser Typus will aber alles schnell: Geduld ist nicht seine Stärke. Die psychische Willenskurve ist intensiv, rasch ansteigend, aber auch ebenso schnell abfallend - folglich ist ein steter Wechsel schneller, auch körperlicher Ermüdung und Erholung gegebe
n.


Außer dem Mangel an Geduld und der schnell aufflackernden Erregbarkeit stellt ein Hauptsymptom die geistige Unruhe und Rastlosigkeit dar, auch das körperliche Verlangen nach Bewegung. Der Weg dieses Typus ist geprägt von Wechselfällen und Veränderungen. Besonders unruhig verlaufen die ersten dreißig Jahre. Da geht es nie um Besinnlichkeit, sondern wird immerzu nach Intensität gelechzt. Tempo und Vielfalt, darauf kommt es an. Freiheitsliebe, Unabhängigkeitsbedürfnis wie auch persönliche Ungebundenheit, ja ein Höchstmaß an Selbstständigkeit ist es, was angestrebt wird. Es besteht eine Neigung, autoritär zu sein, Kritik ist unerwünscht, und gelegentlich kommt es gar zu Ausbrüchen des Jähzorns. >> Jetzt erst recht! << scheint das Motto zu sein. Ist der Horoskopeigner ein intellektueller Mensch, so hat er eine Begabung für militärische Strategie, ist er kein Intellektueller, so herrscht die Neigung zu körperlichen Gewalt vor. Mars dominiert!

Alle Krankheiten, mit denen dieser Typus vornehmlich zu kämpfen hat, beziehen sich auf den Kopf - und Gehirnbereich. Gefährlich ist auch die Gefährdung bei Unfällen aller Art aufgrund seiner Waghalsigkeit. Beruflich eignet er sich auf dem handwerklichen und technischen Sektor zum Chemiker oder Physiker und zu allem, was mit Waffen zu tun hat. 



zurück